Sylt Tv Logo Werbung2

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Banner_Voss Sylt TV Buecher_Seilerhof Keitum

Es wird ein schöner nahezu wolkenloser Tag auf Sylt werden, bei angenehmen Herbsttemperaturen

Syltwetter Oktober 15 2011Wetterlage: Ein umfangreiches Hoch mit Zentrum über Dänemark wandert allmählich nach Polen. Damit bleibt in Norddeutschland das ruhige Herbstwetter bestehen.FROST / BODENFROST / GLÄTTE:Auch in der kommenden Nacht muss verbreitet mit Bodenfrost, vor allem östlich der Weser auch mit leichtem Luftfrost gerechnet werden. Dabei kann sich besonders auf Brücken Reifglätte bilden.NEBEL:In der kommenden Nacht tritt nur vereinzelt noch Nebel mit Sichtweiten unter 150 Meter auf.


r

Vorhersage für Schleswig-Holstein und Hamburg für Samstag, 15.10.2011

Am Sonnabend überwiegt nach Auflösung örtlicher Nebelfelder der Sonnenschein. Die Höchsttemperaturen liegen erneut bei 12 Grad. Es weht ein schwacher, an der See auch mäßiger Wind aus Südost bis Süd. In der Nacht zum Sonntag bildet sich bei klarem Himmel vereinzelt Nebel. Die Temperaturen gehen auf Werte um plus 1 Grad zurück. Dabei tritt verbreitet Bodenfrost sowie Reifglätte in Nebelgebieten auf. An der See ist es etwas milder.

Vorhersage von Tiefsttemperatur und Wetter für Samstag früh, 15.10.2011

List/Sylt          6 Grad   wolkenlos

Vorhersage von Höchsttemperatur und Wetter für Samstag spät, 15.10.2011

List/Sylt         12 Grad  wolkenlos

Vorhersage für Schleswig-Holstein und Hamburg für Sonntag, 16.10.2011

Am Sonntag scheint erneut verbreitet die Sonne. Bei Höchstwerten um 13 Grad weht ein schwacher bis mäßiger Wind aus Südost bis Süd. In der Nacht zum Montag ziehen an der Nordsee Wolkenfelder auf. Sonst bleibt es meist klar und örtlich kann es bei Frühtemperaturen um 2 Grad erneut Nebel, lokal auch Bodenfrost geben. Auf den Inseln liegen die Tiefstwerte zwischen 3 und 7 Grad. Der südöstliche Wind weht schwach bis mäßig.

Vorhersage für Schleswig-Holstein und Hamburg für Montag, 17.10.2011

Am Montag ist es wolkiger als an den Vortagen. Dennoch scheint die Sonne für längere Zeit. Auf den Nordfriesischen Inseln können später wenige Tropfen fallen. Die Temperaturen steigen bei einem schwachen bis mäßigen Südwind auf 12 bis 15 Grad an. In der Nacht zum Dienstag herrscht meist starke Bewölkung vor und so gehen die Temperaturen mit 10 bis örtlich 6 Grad nicht mehr so stark zurück. Leichter Regen tritt am ehesten an der Nordsee auf. Der Südwind frischt vor allem an der See böig auf.

Letzte Aktualisierung: 14.10.2011, 18.34 Uhr

Copyright (c) Deutscher Wetterdienst


Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.