Sylt Tv Logo Werbung2

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Banner_Voss Sylt TV Buecher_Seilerhof Keitum

1 Syltwetter VorschauAuch wenn der Tag auf Sylt erst neblig beginnt, so kann es im Tagesverlauf noch ganz schön werden



Wetterlage: Norddeutschland verbleibt in den kommenden Tagen am Rand eines umfangreichen Hochdruckgebiets über Südosteuropa. So hält das ruhige, jedoch hochnebelträchtige Wetter an. NEBEL: Es kommt tagsüber hier und da, nachts gebietsweise zu Nebel mit Sichtweiten unter 150 Meter. FROST/GLÄTTE: Im südlichen Niedersachsen ist in der Nacht zum Sonnabend leichter Frost und stellenweise Reifglätte möglich.

Vorhersage für Schleswig-Holstein und Hamburg für Samstag, 19.11.2011

Am Sonnabend überwiegt zunächst neblig-trübes Wetter, im Tagesverlauf lockern die Wolken hier und da auf und örtlich kommt die Sonne durch. Es bleibt meist trocken. Die Höchstwerte liegen zwischen 7 und 9 Grad. Der Wind weht meist schwach aus Süd. In der Nacht zum Sonntag ist es zunächst teils aufgelockert, teils stark bewölkt, gebietsweise bildet sich Nebel. Die Luft kühlt sich je nach Bewölkung auf 1 bis 5 Grad ab. Auf den Nordseeinseln bleibt es im schwachen bis mäßigen Süd- bis Südwestwind etwas milder.

Vorhersage von Tiefsttemperatur und Wetter für Samstag früh, 19.11.2011

List/Sylt          8  Grad Celsius  bedeckt

Vorhersage von Höchsttemperatur und Wetter für Samstag spät, 19.11.2011

List/Sylt          9  Grad Celsius bewölkt

Syltwetter 18112011Vorhersage für Schleswig-Holstein und Hamburg für Sonntag, 20.11.2011

Am Sonntag halten sich Nebel und Hochnebel teilweise bis in den Nachmittag hinein. Selten kann sich die Sonne durchsetzen. Bei schwachem, an den Küsten auch mäßigem Südwind liegen die Maxima bei etwa 7 Grad. In der Nacht zum Montag verdichten sich Nebel und Hochnebel erneut. Im schwachen Südwind geht die Temperatur auf 2 bis 5 Grad zurück.

Vorhersage für Schleswig-Holstein und Hamburg für Montag, 21.11.2011

Am Montag ist die Sonne neben dichten Wolken selten zu sehen, auch etwas Sprühregen ist im Tagesverlauf möglich. Die Höchstwerte liegen um 6 Grad. Der Wind weht meist schwach aus Südost. In der Nacht zum Dienstag fällt aus starker Bewölkung gelegentlich etwas Sprühregen. Gebietsweise ist es neblig-trüb. Die Luft kühlt sich auf 2 bis 4 Grad ab. Der Wind weht schwach aus Südost bis Ost.

Letzte Aktualisierung: 18.11.2011, 18.34 Uhr

Copyright (c) Deutscher Wetterdienst


Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.