Sylt Tv Logo Werbung2

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Banner_Voss Sylt TV Buecher_Seilerhof Keitum



Goldener Oktober im Sylter Osten

Sylt von seiner ländlichen Seite: Am 13. und 14. Oktober laden die Morsumer Kulturfreunde und viele Anbieter zum herbstlichen Markt "Goldener Oktober" ein. "Der dörfliche Charakter Morsums soll dabei ebenso zum Ausdruck gebracht werden wie die Vielfalt der landwirtschaftlichen oder selbst gefertigten Produkte", betont Alfred Bartling, Vorsitzender der Morsumer Kulturfreunde.

Morsum SyltAn beiden Tagen finden die Besucher des Muasem Hüs bei freiem Eintritt zwischen 11 und 18 Uhr an den Marktständen zahlreiche einheimische Produkte – angefangen von landwirtschaftlichen Erzeugnissen bis hin zum Kunsthandwerk. Mit dabei sind die auch Weberinnen der Söl'ring Foriining, die an alten Webstühlen arbeiten werden. Kinder können sich hier an kleinen Webstühlen versuchen.

Viele echt Sylter Produkte

Ob Kartoffeln, Eier oder Sauerfleisch – viele Spezialitäten warten auf Genießer. Deftige Hausmannskost wird derweil Gastronom Holdi Schmitz auftischen. Der Verein der Morsumer Kulturfreunde selbst ist mit einem Bücherstand und einer Saftbar präsent: Dort wird wir in den Vorjahren emsig Apfelsaft ausgeschenkt – auf Wunsch auch aufgepeppt mit Sekt oder Korn. Mehrere Zentner Äpfel werden dafür im Vorwege von Sylter Gartenbesitzern abgeholt. Vor dem
Ausschank kommt bei der Saftpressung neben einem Häcksler ein ungewöhnliches Utensil zum Einsatz: In einer Wäscheschleuder wirbeln statt Kleidung dann Äpfel.

Novum: In diesem Jahr wird es auch eine Reihe Außenstände geben – mit dabei sind einige Anbieter des "Mittelalterlichen Marktes", der kürzlich in Morsum stattfand.

Ein Video vom "Goldenen Oktober" in Morsum auf Sylt

 

Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.