Sylt Tv Logo Werbung2

Anzeigen

Nielsens Kaffeegarten Banner_Voss Sylt TV Buecher_Seilerhof Keitum

Aber schöne Bilder sind es doch irgendwie

Sommersturm Sylt Heute war das Baden an den Stränden in Kampen auf Sylt und wahrscheinlich auch in allen anderen Orten der Insel verboten. Denn aufgrund eines Sommersturms mit bis zu Windstärke 9 wurde ein absolutes Badeverbot verhängt. Natürlich tut es uns, vor allem für die Urlauber leid, dass sie keine 30 Grad und Sommerfrische auf Sylt genießen können, aber wer die Insel liebt, muss zugeben, dass Bilder doch irgendwie schön und beeindruckend sind. Trotzdem waren die Rettungsschwimmer wie Jan Mangelsen und seine Kolleginnen und Kollegen vor Ort, um die Strände zu überwachen. Denn ein Bad in der Nordsee, bei diesen schweren Strömungen und dem hohen Wellengang, ist lebensgefährlich. Das Signalisieren auch die roten Flaggen, die gehisst wurden. Leider gibt es immer wieder Leichtsinnige, die dies ignorieren und sich und die Retter damit in Gefahr bringen.

Dass dieses Wetter nicht unbedingt schlechte Laune bei den Urlaubsgästen verursacht hat, zeigten uns zwei Syltfans, die dieses Naturschauspiel sichtlich genossen.


r

{module Sommersturm auf Sylt|none}


Wir benutzen Cookies, um Inhalte und Marketing-Anzeigen zu personalisieren, Social Media Funktionen zu bieten und Websitenaufrufe zu analysieren. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit zusätzlichen Daten zusammen und verarbeiten sie weiter. Sie können nur die notwendigsten Cookies zu akzeptieren, dann sind Dienste Dritter wie Youtube, Vimeo + Live-Webcams nicht nutzbar.